Lecken Muschi

... wie lecke ich eine Muschi richtig!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Tipps Halt dich sauber

Halt dich sauber

Es ist eine gute Idee, wenn sich deine Partnerin gründlich reinigt, bevor ihr euch dem Lecken widmet. Es ist vielleicht nicht unbedingt nötig, dass sie sich duscht, dennoch sollte sie besonderen Wert auf den Bereich der Schamlippen und der Vaginalöffnung legen (schön zwischen den Pforten kehren). Damit die Sache nicht allzu klinisch wirkt, könnt ihr diesen Teil des Cunnilingus natürlich auch als kleines Vorspiel  gestalten. So wird das Reinigen nicht zur lästigen Pflicht, sondern zum zusätzlichen Spass.

Hinterher sollte ebenfalls das "Reinheitsgebot" gelten. Muschisaft und dergleichen können eine ganz schön klebrigen Angelegenheit sein, außerem sind sie perfekte Nährböden für Bakterien. Deswegen auch hier gründlich reinigen. Wenn ihr diesen Teil mit einer Dusche abschließen wollt, ist das natürlich am besten; gerade weil man hier wieder gut das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden kann.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren


Leckst du gerne die Muschi deiner Partnerin?

Leckst du gerne die Muschi deiner Partnerin?